An der Sigmund Freud PrivatUniversität sind zwei Ethikkommissionen eingerichtet, die für ethische Belange von Forschungsvorhaben als Prüforgan zuständig sind:

Die Ethikkommission der Fakultät für Psychotherapiewissenschaft, der Fakultät für Psychologie und der Fakultät für Rechtswissenschaften sowie die Ethikkommission der Fakultät für Medizin.

Die Notwendigkeit der Einrichtung von zwei Ethikkommissionen ergibt sich aus der Tatsache, dass die Anforderungen der Forschungsethik bei medizinischen Forschungsprojekten andere sind als bei psychotherapiewissenschaftlichen, psychologischen und rechtswissenschaftlichen Forschungsprojekten.

Die Ethikkommissionen sind Kollegialorgane des Senats.